Expandmenu Shrunk



  • Gold – Geldanlage der Zukunft!

    Täglich hört man von neuen Rettungspaketen, rettenden Eingriffen der Zentralbanken sowie langfristig niedrigen Zinsen. Was haben all diese Geschehnisse gemein? Richtig es wird Geld gedruckt, wenn auch nicht im physischen Sinne.

    Dem Menschen bleiben kaum noch richtige Alternativen zur Geldanlage. Richtig sichere Wertanlagen im herkömmlichen Sinne gibt es seit der Finanzkrise nicht mehr. Heutzutage ist es sogar vorstellbar, dass Anleihen von Emittenten bester Bonität ausfallen können.

    Eine Möglichkeit der Geldanlage, welche jedoch derzeit noch immer einen Nischenmarkt darstellt, wären Rohstoffe. Hierbei besitzt vor allem Gold eine immense Bedeutung. Gold ist jener Rohstoff jenes Metall, welchem zeitglich die Geldfunktion / Wertfunktion zukommt.  Diese Homepage soll einem einen Einblick in den Rohstoff Gold als Wertanlage vermittelt. Was ist Gold? Wo kommt es vor? Wofür braucht man es bzw. wie sieht es zukünftig damit aus? Dies sind alles Fragen, welche dieser Homepage versucht zu erklären.


  • Goldschmuck

    Posted on by admin

    Bereits seit Jahrtausenden wird Gold zu Schmuck verarbeitetet. Die Imker und Ägypter waren die ersten Völker, welche die Bedeutung von Gold entdeckten. Damals wurde Gold anhand von Schmuckgegenständen als Opfergaben für Götter oder verstorbene verwendet. Viele Funde aus dieser Zeit, lassen bereits auf eine enorme künstlerische Fähigkeit und Bearbeitungsgabe Rückschluss ziehen. Gold ist vor allem durch seine leichte Bearbeitbarkeit als Schmuckrohstoff sehr beliebt. Gleichzeitig ist Goldschmuck ein Zeichen für Macht und Prestige.

    Gold verlor in seiner gesamten geschichtlichen Laufzeit nie seine Bedeutung. Die Verwendung von Gold bei der Schmuckherstellung zählt auch heutzutage noch zum größten Anwendungsgebiet von Gold. Vor allem im asiatischen Raum, Indien und China, dient Goldschmuck noch als Statussymbol.

    Die Werthaltigkeit des Goldes ist sicherlich eine Eigenschaft, welches den Goldschmuck so beliebt macht. Goldschmuck wird nie seinen Wert verlieren. Sicherlich kann sich der Preis für Gold verändern, jedoch ist eine Preisänderung nicht zwangsläufig mit einem Kaufkraftverlust gleichzusetzten.

    Die einzigartige Farbe von Gold stellt in der Schmuckanwendung sicherlich auch einen bedeutenden Grund dar. Es gibt kaum ein anderes Metall, welches so einen schönen Glanz besitzt und zudem noch gegen Umwelteinflüsse / z.B. Korrosion beständig ist. Bei Gold handelt es sich somit um ein beliebtes, werthaltiges Schmuckmetall, welches seine Bedeutung als Machtsymbol über Jahrtausenden aufrecht erhalten hat.

    Bei der Goldanwendung darf man somit auf die Schmuckindustrie nicht vergessen. Gemeinsam mit der Münzindustrie ist sie für über 80% der gesamten Goldnachfrage verantwortlich. Wenn sich die asiatische Nachfrage nach Gold weiter erhöht, wird das vor allem der Goldschmucksektor immens spüren.